Stefanie Hellbernd

Jahrgang 1962
selbständige Heilpraktikerin mit Schwerpunkt Klassische Homöopathie, zertifiziert

Als Mutter zweier Kinder habe ich früh den Einsatz alternativer Heilmethoden schätzen gelernt. Nach anfänglichen Selbststudien sowie der Behandlung meiner eigenen Kinder entschloss ich mich, meine Kenntnisse zu intensivieren und die homöopathische Behandlung zu meinem Beruf zu machen.

Der zweijährigen Heilpraktiker-Ausbildung an der staatlich anerkannten Wilhelm-Rehberg-Schule in Wunstorf folgte eine dreijährige Ausbildung im Fachbereich Klassische Homöopathie. Im Mai 2005 erwarb ich durch die SHZ die Berechtigung, das Qualitätssiegel für die Ausübung der Klassischen Homöopathie zu führen. Die SHZ Stifung Homöopathie Zertifikat hat es sich zur Aufgabe gemacht, klassisch homöopathisch arbeitende Therapeuten die Möglichkeit zu geben, sich anhand von festgelegten Kriterien überprüfen zu lassen (siehe Rubrik: Qualität).

Im Zentrum meiner Arbeit steht besonders die Behandlung chronisch gewordener Erkrankungen unter Berücksichtigung genetisch bedingter Belastungen (im Fachjargon: Miasmen). Chronisch sind Krankheiten, die wiederkehren oder keine Selbstheilungstendenz haben.

Als begleitende Maßnahmen biete ich an:

  • Phytotherapie
  • orthomolekulare Behandlung von Vitamin- und Mineralstoff-Mangelerscheinungen
  • Blutegelbehandlung

Seit August 2002 betreibe ich eine eigene Praxis.


Stefanie Hellbernd zertifiziert

Stefanie Hellbernd

Königsberger Str. 7
30826 Garbsen (OT Horst)

Tel.: 05131 - 453953

Fax: 05131 - 4799314

E-Mail:
stefanie.hellbernd@freenet.de